top of page
Izera Park_6.jpg

FAHRRADWEGE

Świeradów Zdrój und das Isergebirge sind als Radfahrerland oder sogar als Radfahrerparadies bekannt! Hier ist für jeden Zweiradfan etwas dabei, und der Hit der letzten Jahre sind die Singletrails, die vom walisischen Streckenbauer Dafydd Davis entworfen wurden. Perfekt vorbereitete und profilierte Radrouten mit einer Gesamtlänge von 80 Kilometern führen durch die malerische Landschaft auf der polnischen und tschechischen Seite des Isergebirges. Die Singletrails sind in vier Schwierigkeitsgrade unterteilt. Die einfachste Schleife ist in beiden Richtungen befahrbar, bei den schwierigeren Schleifen darf nur in eine Richtung gefahren werden. Familien mit Kindern haben so einen großartigen und sicheren Ort für einen gemeinsamen Ausflug. Ambitioniertere Radfahrer haben die Möglichkeit, das richtige Maß an Adrenalin zu spüren. Das Isergebirge bietet zudem die Möglichkeit zu Radtouren in den höheren Lagen bis zu 1100 m über dem Meeresspiegel. Ein gut ausgebautes Netz aus Schotter- und Asphaltstraßen und -wegen ermöglicht es Ihnen, diesen Teil des Sudetenlandes in seiner ganzen Länge und Breite zu erkunden. Vereinfacht wird das Ganze durch die Auffahrt mit der Gondelbahn auf den Heufuder und den Beginn der Tour auf diesem Gipfel.

IZERA_PARK_LOGO_gold_bez_tla_edited.png

SKIPISTEN

Nutzen Sie die verschneiten Trassen, atmen Sie die Bergluft ein und genießen Sie die atemberaubende Aussicht. In Świeradów-Zdrój finden Sie eine Vielzahl von Pisten für Skifahrer und Snowboarder. Die Abfahrt vom Heufuder ist die wichtigste Skipiste in Świeradów Zdrój mit der modernsten Gondelbahn Polens. Die Pisten sind gut präpariert und haben unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, so dass sie sowohl für Anfänger als auch für Fortgeschrittene geeignet sind. Auf Personen, die ihre ersten Versuche auf Skiern machen, warten kürzere aber ebenso professionell präparierte Skilifte. Und vergessen wir auch den Skilanglauf nicht! Aufgrund der langen Schneedauer in der Region um Świeradów-Zdrój und Jakuszyce verfügt das Isergebirge über das beste Loipennetz Polens. Mehr als 100 Kilometer Langlaufloipen mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden stehen zur Verfügung.

8.jpg
Świerardów_2A_PS.jpg

FAHRRADWEGE

Świeradów Zdrój und das Isergebirge sind als Radfahrerland oder sogar als Radfahrerparadies bekannt! Hier ist für jeden Zweiradfan etwas dabei, und der Hit der letzten Jahre sind die Singletrails, die vom walisischen Streckenbauer Dafydd Davis entworfen wurden. Perfekt vorbereitete und profilierte Radrouten mit einer Gesamtlänge von 80 Kilometern führen durch die malerische Landschaft auf der polnischen und tschechischen Seite des Isergebirges. Die Singletrails sind in vier Schwierigkeitsgrade unterteilt. Die einfachste Schleife ist in beiden Richtungen befahrbar, bei den schwierigeren Schleifen darf nur in eine Richtung gefahren werden. Familien mit Kindern haben so einen großartigen und sicheren Ort für einen gemeinsamen Ausflug. Ambitioniertere Radfahrer haben die Möglichkeit, das richtige Maß an Adrenalin zu spüren. Das Isergebirge bietet zudem die Möglichkeit zu Radtouren in den höheren Lagen bis zu 1100 m über dem Meeresspiegel. Ein gut ausgebautes Netz aus Schotter- und Asphaltstraßen und -wegen ermöglicht es Ihnen, diesen Teil des Sudetenlandes in seiner ganzen Länge und Breite zu erkunden. Vereinfacht wird das Ganze durch die Auffahrt mit der Gondelbahn auf den Heufuder und den Beginn der Tour auf diesem Gipfel.

WANDERUNGEN

Wandern in Świeradów-Zdrój ist ein wahres Vergnügen. Unsere Umgebung bietet viele landschaftlich reizvolle Routen und Wanderwege. Das Isergebirge ist dank seiner sanften Steigungen ideal für Bergwanderungen mit der Familie geeignet. Ein Spaziergang durch die historischen Gassen der Stadt oder auf der Kurpromenade mit der Mineralwasserquelle, ein Besuch in den örtlichen Cafés – so lässt sich ein gemütlicher Abend verbringen.

1_IZERA PARK_WNĘTRZA.png
bottom of page